SchnellbootHafengeburtstagBinnenschiff

FB Binnen

Alle verkehrs- und schifffahrtsrechtlichen Aspekte in der gegenwärtigen Binnenschifffahrt, internationale sowie nationale Vorschriften, Zusammenhänge und Entwicklungen sind die Themen in den Basislehrgängen der Wasserschutzpolizei-Schule im Fachbereich Binnen. Der Transport gefährlicher Güter mit Schnittstellen zu umweltrechtlichen- und abfallrechtlichen Fragestellungen wird ebenso berücksichtigt, wie technische Fragen im Bereich der Radarfahrt und der Einsatz von Inland-ECDIS  (elektronisches Navigationsinformationssystem) mit AIS (Automatisches Identifikationssystem) auf den Binnenschifffahrtstraßen.

Eine praxisnahe Aus- und Fortbildung von Führungskräften aller Ebenen orientiert sich an aktuellen Einsätzen und geplanten Einsatzprojekten. Beteiligte Führungskräfte berichten aus den Einsätzen und vermitteln Erkenntnisse, bzw. entsprechende Lösungsansätze zur Lagebewältigung.

Fachbereichsleiter Binnen:

Polizeihauptkommissar Neuhaus
Telefonische Erreichbarkeit: 040 4286 - 65543

andreas.neuhaus@wsps.hamburg.de