SchnellbootHafengeburtstagBinnenschiff

FB Binnen

Alle verkehrs- und schifffahrtsrechtlichen Aspekte in der gegenwärtigen Binnenschifffahrt, internationale sowie nationale Vorschriften, Zusammenhänge und Entwicklungen sind die Themen in den Basislehrgängen der Wasserschutzpolizei-Schule im Fachbereich Binnen. Der Transport gefährlicher Güter mit Schnittstellen zu umweltrechtlichen- und abfallrechtlichen Fragestellungen wird ebenso berücksichtigt, wie technische Fragen im Bereich der Radarfahrt und der Einsatz von Inland-ECDIS  (elektronisches Navigationsinformationssystem) mit AIS (Automatisches Identifikationssystem) auf den Binnenschifffahrtstraßen.

Eine praxisnahe Aus- und Fortbildung von Führungskräften aller Ebenen orientiert sich an aktuellen Einsätzen und geplanten Einsatzprojekten. Beteiligte Führungskräfte berichten aus den Einsätzen und vermitteln Erkenntnisse, bzw. entsprechende Lösungsansätze zur Lagebewältigung.

Fachbereichsleiter Binnen

tl_files/wsps/img/motive/fb_binnen/Schumacher.jpg

Erster Polizeihauptkommissar Schumacher
Telefonische Erreichbarkeit: 040 4286 - 65539
harald.schumacher@wsps.hamburg.de